Telefon (unterdrückte Nummern werden nicht durchgestellt)

0561-47395841

E-Mail (nicht für Buchungen)

info@obsession.studio

Öffnungszeiten

Mo-Fr von 10-21 Uhr und nach Absprache

Hallo, ich war heute bei Wika im Tantra und Massagesalon Kassel.
Auf der Suche nach einer erotischen Massage bin ich auf Wika gestoßen und keinen oder nur einen alten Bericht im Forum gefunden. Ausgewählt weil ich keine Lust auf zu junge oder ältere Masseusen hatte, die ja auch in Kassel werkeln. Wika Anfang / Mitte 30 hat mich mit ihren Fotos und ihrem angebotenem Service angesprochen. Also angerufen und auch gleich vorbeigefahren. Ein älteres Haus im Industriegbiet neben einem nahegelegenen Baumarkt sorgt für Anonymität. Zu erreichen ist der Haus über den Hintereingang.
Und da war sie, für mich ein überaus hübsches hochertischer Anblick ließ meinen Puls in die höhe schnellen.
Dann das übliche Prozedere, ich wollte 120/60 und durfte aufgrund Folgetermine 70/30 da lassen. Aber diese 70 waren 1a angelegt. Dusche etwas klein für mich sondt hätte ich Wika gleich mit reingezerrt
Im VZ zuück durfte ich es mir bäuchlings bequem machen. Gedämpftes Licht, leise Musik, Kerzenschein, und dann fing sie an mich zu streicheln und mit warmen Öl zu massieren, mit genügend Öl flutschte sie in der B2B Variante über mich und berührte dabei mit ihren drallen festen Schenkeln meine Lustzone. Mit ihrem Gesicht kam sie dabei hauchnah an minen Nacken und mein Ohr, was mein „kleinen“ auch gleich „GROSS „werden ließ. Das war für mich eine überaus tolle Viertelstunde. Dann durfte ich mich endlich umdrehen und voller Erwartung auf das kommende freuen
Wiki wußte genau welche Knöpfe sie bei mir drücken muß, um es schnell hochkochen zu lassen. Ich durfte dabei ihre Brüste massieren und ihre wirklich tollen Schenkel / Po streicheln und so dauerte es auch nicht allzulange bis zur Erlösung und ich explodierte. Sie bleieb noch einen Moment und gab mir die Zeit zum auszucken und den Puls wieder in Norm zu bringen.
Als sie aufstand, ich ihren Po und prallen Schenkel sah,…..wollte ich nicht weg. Doch leider stand schon der nächste “ Patient“ vor der Tür
Noch ne Dusche und tolle Verabschiedung mit meinem Versprechen wieder zu kommen und mehr Zeit zu investieren verließ ich den Ort glücklich und mit weichen Knien.
Wiederholung 100% und zwar BALD
Quelle: Ladies.de Forum

17. MAI 2019

Empfohlene Artikel